Buchen Sie Ihre Reise!

Traditionen und Bräuche von Baracoa / Guantánamo.

Zusammen mit seinen typischen Produkten aus Kakao und Kokosnuss und seinen legendären Flüssen zeichnet sich die Erhaltung der einheimischen Traditionen und Tänze aus, unter denen der Nengón und der Kiribá hervorstechen. Neben den Feierlichkeiten zu La Guantanamera (der umfassendsten kulturellen Veranstaltung in der Provinz, die wissenschaftliche und theoretische Aktivitäten, organisiert von Kulturinstitutionen) organisiert, und zu den Waters kommen weitere Feste wie der Karneval zu Ehren von San Joaquín oder die Baracoans selbst, die Feierlichkeiten zum Jahrestag der Gründung von Baracoa im August, den Festen oder Festen von Changüí, dem Nationalfeiertag der Literatur und der bildenden Künste Regino Eladio Boti, den Sommertänzen in allen Gemeinden und den vielfältigsten Erholungsangeboten für Einwohner und Ausländer. Lesen Sie mehr...