Buchen Sie Ihre Reise!

Natur von Holguin, Kuba

Die empfindliche Variation des Regens der Regenzeit in Holguín, zusammen mit der Vielfalt der Gesteine, Bodenarten und den für unser Territorium charakteristischen Insularitätsbedingungen, hat unter anderem dazu beigetragen, dass eine hohe Rate an floristischem und faunischem Endemismus besteht hauptsächlich in Naturschutzgebieten.

Die Landschaft von Holguín ist eine Reihe von greifbaren, subjektiven und immateriellen Elementen, die mit Zeichen und kulturellen Symbolen gefüllt sind. Es ist eine Plattform für den Dialog zwischen Kulturen und des Menschen mit der Natur.

Schutzgebiete in Holguín

Unter den vorgeschlagenen und ausgewiesenen Gebieten umfasst das System der Schutzgebiete der Provinz Holguín: 2 Nationalparks, 1 Naturschutzgebiet, 1 Naturschutzgebiet, 4 verwaltete floristische Reservate, 2 herausragende natürliche Elemente, 2 geschützte Naturlandschaften, 4 Naturschutzgebiete und 1 Schutzgebiet. Verwaltete Ressourcen für insgesamt 17 Bereiche. Davon sind 7 von nationaler Bedeutung und 10 von lokaler Bedeutung.