Bankdienstleistungen in Trinidad, Sancti Spíritus

Umleitungsbutton zu informationen über die Währung in Kuba      

HILFREICHE TIPPS
An den Flughäfen gibt es rund um die Uhr geöffnete Exchange Houses (CADECAS). Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Ankunft in Kuba Ihr Geld vor dem Verlassen des Flughafens in CUP umzutauschen.
Wechseln Sie immer in CADECA (offizielle Wechselstuben) oder in Banken. Vermeiden Sie zu diesen Zwecken den Wechsel mit unbefugten Personen
 In Kuba können Sie folgende Währungen umtauschen: Kanadischer Dollar, Britisches Pfund, Mexikanischer Peso, Schweizer Franken, Euro, Dänische Krone, Norwegische Krone, Schwedische Krone, Japanischer Yen, Kubanischer Peso und US-Dollar.

 

Die Landeswährung in Kuba ist der kubanische Peso (CUP). Der kubanische konvertierbare Peso (CUC) ist ebenfalls im Umlauf und wird als Tauschmittel für Fremdwährungen gemäß den offiziell festgelegten Wechselkursen verwendet. Besuchen Sie die Website der Banco Metropolitano de Cuba: http://www.banco-metropolitano.com

CUCs sind außerhalb des kubanischen Territoriums nicht gültig oder austauschbar. Wenn Sie das Land verlassen, können Sie Ihr überschüssiges Geld wieder in Euro oder Dollar umtauschen. Wenn es in Dollar ist, wird die 10-Prozent-Steuer nicht angewendet. Es gibt keine Abfluggebühr.

VISA- und MASTERCARD-Kreditkarten werden akzeptiert, solange sie nicht von US-Banken oder ihren verbundenen Unternehmen ausgestellt wurden. Mit beiden Karten können Sie Geld bei Banken, CADECAS und Geldautomaten abheben. Beachten Sie Folgendes: Wenn die Filiale der Bank, die Ihre Karte in Ihrem Land ausgestellt hat, eine Bank in den USA ist, wird Ihre Karte NICHT akzeptiert.

Reiseschecks werden nicht umgetauscht.

MLC Prepaid-Karten

Reisende, die Kuba besuchen und über Kredit- oder Debitkarten verfügen, die in kubanischen Unternehmen nicht akzeptiert werden, können im Inland eine Prepaid-Karte beantragen.

Diese Prepaid-Karte gilt für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen im Handelsnetz in der frei konvertierbaren Währung MLC in Kuba.

Anforderungen

Ausweisdokument: ausländischer Reisepass und Bargeldbetrag: im Wert von 1000 USD, 500 USD oder 200 USD, um die Prepaid-Karte aufzuladen.

Kosten

Es kostet pro Wert 5,00 USD pro Karte.

Wo ist das Verfahren einzureichen?

Prepaid-Verfahren können angefordert werden bei: Banco de Crédito y Comercio (BANDEC) und Casas de Cambio S.A. (CADECA)

Wie hoch ist der Betrag, mit dem die Karten aufgeladen werden können?

Die Prepaid-Karte für Reisende und Touristen in Kuba kann mit Bargeldbeträgen von 1000 USD, 500 USD oder 200 USD aufgeladen werden.

Entsprechend dem Betrag, mit dem die Karte aufgeladen wurde, erhält der Kunde eine Karte, auf der der Betrag aufgedruckt wird. Sobald der auf der Prepaid-Karte geladene Betrag aufgebraucht ist, funktioniert sie nicht mehr, bis sie wieder aufgeladen wird oder abläuft.

In welcher Währung können Prepaid-Karten für Reisende und Touristen aufgeladen werden?

Reisende können ausschließlich in Kuba Prepaid-Karten anfordern und Bargeld in von der Zentralbank von Kuba akzeptierten Fremdwährungen einzahlen: Euro, britische Pfund, kanadische Dollar, Schweizer Franken, mexikanische Pesos, dänische Kronen, norwegische Kronen, schwedische Kronen und japanische Yen. außer US-Dollar USD.

Die Karten sind keinem Bankkonto zugeordnet.

Wo können Prepaid-Karten für Reisende und Touristen in Kuba verwendet werden?

Prepaid-Karten können im Handelsnetz in der frei konvertierbaren Währung MLC zum Erwerb von Waren und Dienstleistungen verwendet werden, bis der eingezahlte Betrag aufgebraucht ist.

Können Abhebungen in bar, in USD oder einer anderen Fremdwährung von Prepaid-Karten erfolgen?:

Nein. Bargeldabhebungen können nur in kubanischen Pesos (CUP) im Geldautomatennetz des Landes erfolgen. Wenn Sie jedoch bei der Ausreise aus Kuba noch ein Guthaben auf Ihrer Karte haben, kann ich es bei CADECA am Flughafen anfordern.

Auf Wunsch des Kunden wird das Kartenguthaben per Karte in frei konvertierbarer Währung (MLC) an internationalen Flughäfen bei der Ausreise zurückerstattet.

Wenn Sie bei Ihrer Abreise aus Kuba noch ein Guthaben auf Ihrer Prepaid-Karte haben, können Sie diese im Ausland nicht verwenden. Die in Kuba erhältliche Prepaid-Karte ist ausschließlich im Inland zu verwenden.

Wann verfallen Prepaid-Karten für Reisende und Touristen?

Sobald der auf der Prepaid-Karte aufgeladene Betrag aufgebraucht ist, funktioniert sie nicht mehr, bis sie wieder aufgeladen wird, aber sie verfallen nach dem auf der Karte angegebenen Ablaufdatum mit einer Gültigkeit von 2 Jahren.

Prepaid-Karten können nicht von kubanischen Staatsangehörigen und Personen mit ständigem Wohnsitz in Kuba angefordert werden. Die Prepaid-Karte ist ausschließlich für Reisende und Touristen gedacht, die nach Kuba reisen. Bei Verlust der Prepaid-Karte kann der Ersatz nicht von der Bank verlangt werden. Die Bank haftet nicht für den Verlust der Prepaid-Karte, da auf diesen Karten der Name des Inhabers nicht aufgedruckt ist, da er anonym ist. Sie sind auch nicht mit einem Bankkonto verbunden. Daher verliert der Inhaber der Prepaid-Karte bei Verlust den Betrag, den er darauf hat.

Welche Vorteile bieten die Prepaid-Karten in Kuba für Reisende und Touristen?

Reisende, die nur von US-Banken ausgestellte Karten besitzen, können diese erwerben, um sie im Geschäftsnetz in USD im gesamten Staatsgebiet zu verwenden, um Waren und Dienstleistungen zu erwerben, die nicht in bar bezahlt werden können.

Es ermöglicht Ihnen, Ihre Ausgaben auf der Reise nach Kuba zu kontrollieren.

Sie können mit aufeinanderfolgenden Aufladungen geladen werden.

Es gefährdet Ihre Debit- oder Kreditkarten nicht durch Diebstahl oder Verlust, und das Risiko besteht ausschließlich in dem Betrag, den Sie auf der Prepaid-Karte in USD haben.

Für Ihre Bewerbung ist kein Bankkonto erforderlich.

Sie können keine Überweisungen oder Einzahlungen aus dem Ausland auf Prepaid-Karten vornehmen. Diese Karten akzeptieren keine Einzahlungen oder Überweisungen aus dem Ausland oder zwischen ähnlichen Karten oder anderen Karten, die in Dollar funktionieren.

Wie überprüfe ich den Status der Prepaid-Karte in Kuba?

Die Benutzer können den Saldo ihrer Prepaid-Karten, die letzten durchgeführten Vorgänge überprüfen, ihre PIN ändern und Bargeld in kubanischen Pesos (CUP) zum aktuellen Wechselkurs aus dem Netz der Geldautomaten (ATM) abheben, die in der gesamten Region verteilt sind nationales Territorium.

Wo erhalten Sie weitere Informationen?

Interessenten für Prepaid-Kartenanfragen können sich unter der Telefonnummer 80201996 oder in einer beliebigen Filiale meldender Banco de Crédito y Comercio BANDEC, verteilt über das gesamte Staatsgebiet.

👉Hier finden Sie die Kontaktinformationen und den Standort des ...

  • Banken

  • Banken
    Kredit- und Handelsbank(BANDEC) José Martí (Jesús María) zwischen Francisco Javier Zerquera (Rosario) und Colón, Trinidad. (53) 41992392
    Internationale Finanzbank Ecke Camilo Cienfuegos (Santo Domingo) zu José Martí (Jesús María), Trinidad (53) 41996107
    Beliebte Sparkasse Colón 287, zwischen Francisco Pettersen (Coco) und Frank País (Carmen), Trinidad (53) 41992578
  • Wechselstuben(CADECAS)

  • CADECAS
    José Martí (Jesús María) zwischen Camilo Cienfuegos (Santo Domingo) und Lino Pérez (San Proscopio), Trinidad (53) 41996263 09:00 am-18:00 pm
    Antonio Maceo (Gutiérrez) zwischen Camilo Cienfuegos (Santo Domingo) und Lino Perez (San Proscopio), Trinidad (53) 41996262 09:00 am-18:00 pm
    Hotel Village CostaSur, Ancon Halbinsel, Trinidad (53) 41996193 09:00 am-18:00 pm
    Hotel Cubanacan Las Cuevas, Trinidad (53) 41992273 09:00 am-18:00 pm
  • Geldautomaten(ATM)

  • Geldautomaten(ATM)
    Kredit- und Handelsbank (BANDEC) José Martí (Jesús María) zwischen Colón und Francisco Javier Zerquera (Rosario), Trinidad
    Beliebte Sparkasse Eliope Paz zwischen Jose Martí / Jesús María) und Frank País (Carmen), Trinidad
    Beliebte Sparkasse Colón zwischen Miguel Calzada (Borrel) und Francisco Peterssen(Coco),Trinidad

 🤔¿Wie viel Geld ausgeben in Trinidad, Sancti Spíritusin einem Tag?🤔

Wirtschaftlich weniger als 600.00 CUP
Bestimmte Häuser: 300.00 - 500.00 CUP
Staatliche Restaurants: 150.00 - 350.00 CUP
Eintritt in ein Museum: 25.00 - 50.00 CUP
Durchschnittspreis zwischen 600.00 - 1500.00 CUP
Zwischenhotels: 1225.00 - 1425.00 CUP
Mahlzeiten am Gaumen (private Restaurants): 200.00 - 800.00 CUP
Fahrt mit Víazul-Bussen: Havanna-Trinidad 25.00 MLC
Hoher Preis mehr als 1500.00 CUP
Hotel Iberostar: 7500.00 - 15000.00 CUP
Auto- oder Taxiverleih: 15.00 CUP x km - 20.00 CUP x km