Hotel Hanabanilla, Harmonie zwischen Architektur und Natur

veröffentlicht 2018-06-05 durch Yohanna Rivero

Das Hotel Hanabanilla ist als Turmwächter einer schönen  Landschaft in dem Gebirgsmassiv Guamuhaya, bei 400 Metern über dem Meeresspiegel.

Wegen  der Harmonie zwischen dem Gebäude und der Natur, Schatz des Touristikservices, erhaltete das Hotel  den Erhaltungspreis in dem XV Provinzspreis für  Erhaltung und Wiederherstellung von Denkmälern Villa Clara 2018.

Mit  einer Vielzahl von Schattierungen von Grün in den Bergen und die Widerspiegelungen  des Sees Hanabanilla, nur zwischen Berge aus Kuba, nahm das Hotel den Namen des Wasserspiegels und befindet sich in einem schönen und ruhigen Ort, Wächter der Schönheiten den Bergen.

Zu den beantragsten Attraktionen von den Reisenden gehören ein Mittagessen in Rio Negro, herrliche Landschaft, die viele der Erwartungen füllt, mit einer Reise durch den See, einige Meilen vom Hotel und einen steilen Aufstieg zu einem typischen kubanischen Restaurant, in der Mitte der Höhe.

Köstliche Gerichte der lokalen Küche mit Schweinebraten, Reis mit Bohne und Maniok warten auf Wanderer, begleiten durch Gruppen der traditionellen Musik des Berges, die Ihren Aufenthalt noch angenehmer machen.

Für die Reisende gibt es verschiedene Wanderwege, für die Beobachter der Flora und Fauna oder Liebhaber der Aufstieg zu jungfräulichen Räume, mit Wasserfälle durch einen frischen und feuchten Wald, wo es viele Varietäten  von Farnkräuter gibt.

Bootsfahrten durch den  See zwischen Erhebungen, Bars, ein Swimmingpool, ein Grill, ein Café, ein Restaurant und einer  polivalente Saal sind  Angebote der Installation, wo der Kontakt mit dem natürlichen Raum eine greifbare  leichte Realität ist.

gesamt: 0 Kommentar (e)