Das Klima

Das Gebiet zeichnet sich durch seine niedrigen Temperaturen im tropischen Winter der Insel (Dezember-März) aus, die in der südlichen Ebene und im Bainoa-Tal etwa 100 m über dem Meeresspiegel manchmal Werte unter 10 ° C erreichen. In dieser Stadt der Gemeinde Jaruco wurde der Rekord der Mindesttemperatur des Landes mit 0.6°C aufgezeichnet. Die Durchschnittstemperatur der Provinz liegt bei etwa 25 Grad Celsius. Die Hurrikansaison dauert wie am Rest des Landes vom 1. Juni bis zum 30. November.